Wellness Bummler

Der Reiseblog mit individuellen Reiseberichten und Erlebnisse - mit Wellnessfaktor - rund um die Welt

Roadtrip: Aktiver Wellness-Zwischenstopp in Leogang

Ich liebe Roadtrips. Ich finde, eine Region lässt sich auf diese Art und Weise des Reisens besonders gut erfahren. Unser Sommer-Roadtrip hat uns in diesem Jahr durch Teile von vier Ländern geführt. Auf dem Programm stand neben Tschechien, Ungarn und Deutschland auch ein Ziel in Österreich – Leogang. Sportbegeisterten Aktivurlaubern ist dieser Ort wahrscheinlich ein Begriff.

Blick von unserem Appartement in die Berge
Blick von unserem Appartement in die Berge

Leogang – das Reiseparadies für Aktivurlauber

Leogang war das vorletzte Ziel auf unserer Reise. Bei strahlendem Sonnenschein erreichten wir den kleinen Ort mitten in den Bergen. Das Bergpanorama ist schon echtes Wellnessfeeling und so ist es wohl auch nicht verwunderlich, dass wir relativ schnell beschlossen, es hier einfach ganz ruhig angehen zu lassen. Auf unserem Programm standen so entspannte Dinge, wie ein Besuch auf der Alm, ein Rundgang durch den Garten der Sinne oder auch eine Fahrt mit dem Gondellift… und wie so oft, wenn wir im beschaulichen und chilligen Österreich zu Gast sind „Adrenalin-Wellness“ => aber dazu später mehr! 😉

Rund um Leogang gibt es aber noch viel mehr zu entdecken und zu erleben wie beispielsweise ein Bikepark, das Salzbergwerk oder auch der Baumzipfelweg.

Das Rivus Hotel - Rivus Appartements
Das Rivus Hotel – Rivus Appartements

Rivus Appartements – Wellnessfeeling mit Bergblick

Erst einmal möchte ich euch meine wirklich sehr entspannte Herberge vorstellen, die privat geführten „Rivus Appartements“. Die Unterkunft besteht, wie der Name schon vermuten lässt, aus Appartements. Diese sind alle, neben Badezimmer und Schlafzimmer, mit einem Wohnbereich und einer kleinen Küche ausgestattet. Wer also als Familie reist, hat hier viel Platz und kann sich auch individuell im Appartement einrichten.

Blick ins Bad
Blick ins Bad
Schlafzimmer im Rivus Appartements
Schlafzimmer im Rivus Appartements
Wohnbereich im Rivus Appartements
Wohnbereich im Rivus Appartements

Die Appartements sind unwahrscheinlich gemütlich gestaltet, mit viel Holz und Aufnahmen aus der Region. Wir haben uns sofort sehr wohlgefühlt. Das Highlight unseres Appartements war die Tatsache, dass die dazugehörige Terrasse einen direkten Zugang zum Aussenpool bot. Daher nutzten wir, gerade bei den sommerlichen Temperaturen, auch kurze Momente zwischendurch, um einfach eine Runde in den Pool zu springen und etwas Abkühlung zu finden.

Blick auf den Pool von unserer Terrasse
Blick auf den Pool von unserer Terrasse
Der Hotelpool
Der Pool
Sonnige Ansichten
Sonnige Ansichten

Die Appartements mit Hotelservice sind sehr komfortabel ausgestattet. Das Haus bietet den Gästen sogar an, den Kühlschrank mit Leckereien aus der Region zu füllen – auf Wunsch auch gern in der vegetarischen Variante. Diesen Service haben wir auch gern angenommen, denn am Anreisetag kamen wir doch etwas spät in Leogang an und so hätten wir keine Möglichkeit gehabt, etwas für das Abendessen einzukaufen.

Hinweis: Leogang ist ein kleiner Ort. Bei Wintersportlern sehr beliebt. Doch auch im Sommer gibt es hier viel zu erleben. Es gibt allerding keine großen Supermärkte und lange Öffnungszeiten gibt es schon mal gar nicht. Daher ist der Kühlschrank-Service den Rivus anbietet wirklich eine sehr gute Idee. Mit den Zutaten konnten wir für uns drei ein Abendessen zaubern und auch für das Frühstück am nächsten Tag waren noch reichlich Zutaten vorhanden.

Wir genossen die Flexibilität im Rivus. So kochten wir einen Abend selber und richteten auch das Frühstück am nächsten Tag ganz individuell für uns ein. Es ist aber auch möglich, den Frühstücksservice im Hotel in Anspruch zu nehmen. Auch eine kurzfristige Anmeldung für die individuelle Planung ist hier möglich. Wir haben den Frühstücks-Service im Gastraum des Hotels beispielsweise für den Abreisetag gewählt. Für unsere Wanderungen und Touren packten wir uns Lunch-Pakete. Zusätzlich haben wir auch in unterschiedlichen Restaurants, in der näheren Umgebung, gegessen – beispielsweise oben auf der Alm. Das Preis/Leistungsverhältnis fanden wir hier in Ordnung.

Küchenecke im Rivus Appartement
Küchenecke im Rivus Appartement
Ausgewählt Lebensmittel standen für uns schon bereit - auch der Kühlschrank wurde gefüllt
Ausgewählt Lebensmittel standen für uns schon bereit – auch der Kühlschrank wurde gefüllt

Ich wäre aber nicht der Wellness-Bummler, wenn ich nicht noch ein wenig mehr Wellnessfeeling brauchen würde. 😉 Im Rivus war ich da total richtig, denn es gibt auch einen kleinen Saunabereich mit Finnischer Sauna, Dampfbad und kleinem Ruheraum. Fitness ist hier auch möglich (Nutzung des Wellness- und Fitnessbereichs ist im Übernachtungspreis inbegriffen) und sogar Massagen und andere Wellness-Anwendungen werden, zu einem angemessenen Preis/Leistungsverhältnis, angeboten. Meine Massage war wirklich sehr entspannend und wurde mit Fachkenntnis ausgeführt. Besonders nach meiner Almwanderung und meinem Adrenalin-Wellness-Erlebnis tat die Entspannung wirklich gut.

Blick in die Sauna
Blick in die Sauna

Da die Region besonders bei Wintersportlern sehr beliebt ist, bietet das Appartement-Hotel auch einen Skiraum für die Wintersport-Ausrüstung an. Rivus-Gäste können quasi direkt von der Piste und vom Lift in den Skiraum düsen. Denn bis zum Lift sind es, vom Rivus, wirklich nur ein paar Meter.

Rivus Appartments bieten hier wirklich ein rundes und stimmiges Gesamtpaket. Wer den Komfort eines Hotels genießen möchte, aber eben auch seine Zeit individueller gestalten und einteilen möchte, der ist in diesem besonderen Haus goldrichtig. Gerade als reisende Familie fand ich die Appartments, das Freizeit- und Wellnessangebot aber auch die Möglichkeit den Hotelservice zu nutzen, sehr entspannend und praktisch.

Blick in den Gästefrühstücksraum - Rivus Appartements
Blick in den Gästefrühstücksraum – Rivus Appartements
Blick in den Gästefrühstücksraum
Blick in den Gästefrühstücksraum
  • Kontakt: Rivus Appartements, Hütten 50, 5771 Leogang (beim Gondellift)
  • Übernachtungspreis: Der Preis ab 90.- Euro pro Person/Übernachtung (Arrangements ab 758.- Euro) ist mit Sicherheit für dieses Haus, mit dieser Ausstattung, angemessen. Doch natürlich liegt dieser Preis schon im höheren Budget.

Ich bedanke mich bei den Rivus Appartements für die Einladung in dieses gemütliche Haus und den überzeugend herzlichen Service. Ich habe mich in der Tat sehr wohl gefühlt und empfehle Rivus Appartements daher natürlich auch wirklich gern weiter.

__

Weitere Roadtrip-Stationen und Erlebnisse:

 

Erschienen in: Europa, Österreich, Wellness-Bummler Hotel-Vorstellungen

Schlagwörter: , , , , ,
Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur eine der beiden (Haupt)Reiseblogger beim Wellness-Bummler. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine und ist das Herz der Online-Redaktion des SPANESS-Wellnessmagazins. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über rege Beteiligung unserer Leser